Viele Interessenten beim 4. Immobilientag in der Volksbank Dinslaken eG

"Auch mit unserem vierten Immobilientag in Dinslaken sind wir zufrieden", so Helmut Böing, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Dinslaken eG.

Am 19.09.2015 informierte die Immo GmbH, die gemeinsame Tochtergesellschaft der Volksbank Dinslaken eG und der Volksbank Rhein-Lippe eG, über Häuser, Wohnungen und Grundstücke in Dinslaken und der näheren Umgebung.

Bei gutem Wetter fanden wieder viele Interessenten den Weg in die Dinslakener Hauptgeschäftsstelle, um sich über den An- oder Verkauf von Immobilien beraten zu lassen. Zusätzlich standen Spezialisten der Bausparkasse Schwäbisch-Hall, der R+V Versicherung, der Westdeutschen Genossenschafts-Zentralbank und des Fachdienstes Bauen des Kreises Wesel für die Fragen rund um die Themen Bauen und Wohnen zur Verfügung.

Die Berater der Volksbank konnten in ihren Gesprächen gezielte Informationen zu Immobilien-Finanzierungen geben, um den Weg in die Traum-Immobilie frei zu machen.

Neben Imbiss und Erfrischungsgetränken rundete das Glücksrad vor der Volksbank das Rahmenprogramm auch für die Jüngsten ab. Fair gehandelte Produkte aus dem Eine-Welt-Laden in Dinslaken konnten "erdreht" werden.

"Wir freuen uns über den Zuspruch und stehen weiterhin Immobilien-Interessenten mit Rat und Tat zur Seite", so Gerhard Bremekamp, der zukünftige Vorstand der Volksbank Dinslaken eG, weiter.

Auch für 2016 ist ein weiterer Immobilientag fest eingeplant.