Volksbank Dinslaken ehrt 8.888. Mitglied

Frau Karin Siefert-Krebs, Kundin der Geschäftsstelle Hiesfeld, ist das 8.888 Mitglied der Volksbank Dinslaken. In einem Gespräch mit ihrem Berater Martin Lorscheid vor einigen Wochen wurde die Kundin über die Mitgliedschaft und die Besonderheit   des genossenschaftlichen Geschäftsmodells informiert. Nun ist die offizielle Eintragung in das Mitglieder-Register erfolgt.

"Was einer alleine nicht schafft, das erreichen viele gemeinsam." - das ist das grundlegende Prinzip jeder Genossenschaft. Zusammenarbeit und solidarisches Handeln sind die Basis für gemeinsamen Erfolg. Die Volksbank wird von ihren Mitgliedern getragen und ist diesen durch den genossenschaftlichen Förderauftrag in ganz besonderer Weise verbunden. „Dazu verpflichtet sogar § 1 des Genossenschaftsgesetzes“, so Helmut Böing, Vorstandsvorsitzender der Volksbank. Als Mitglied ist man nicht nur Kunde, sondern auch Teilhaber der Volksbank, die mit Dinslaken und der Region eng verbunden ist.

Karin Siefert-Krebs freute sich über den Blumenstrauß und den „TeilhaBär“, die von Anne Doemen, Marketingleiterin und Helmut Böing,  Vorstandsvorsitzender der Volksbank Dinslaken eG, überreicht wurden.