Abschied von der Volksbank Dinslaken

nahmen Bettina Mellis und Jürgen Piecocha

Verabschiedung in den Ruhestand
Claus Overlöper und Gerhard Bremekamp bedankten sich bei Bettina Mellis und Jürgen Piecocha und wünschten für die Zukunft alles Gute.

Dinslaken. Zum Jahreswechsel verabschiedeten sich zwei Mitarbeiter nahezu gleichzeitig in den Ruhestand. Das R+V-Team verabschiedete Bettina Mellis, Spezialistin für den Bereich der Lebensversicherungen nach 30 Jahren Tätigkeit für die Volksbank und die R+V Versicherung. Auch Jürgen Piecocha, der 23 Jahre als EDV-Bereichsleiter vielen Mitarbeitern bei technischen Raffinessen half und diverse Projekte rund um die Technik begleitete, hatte seinen letzten Arbeitstag bereits.

Ihre Seriösität und ihr Fachwissen schätzten sowohl Kunden als auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr und bedankten sich für die gute Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren. In ihren Abschiedsworten sprachen die Vorstände vom „genossenschaftlichen Virus“, der beide erfasst habe und den die nun „Ehemaligen“ für die Zukunft gerne beibehalten, ansonsten aber gesund bleiben sollen.